• Facebook

© 2019 Oratio GmbH, Rudolf-Hägi-Strasse 21, 8052 Zürich, Schweiz

Sonstiges

 
Impressum
Oratio GmbH: Rudolf-Hägi-Strasse 21, 8052 Zürich Schweiz
Telefon: +41 (0) 76 540 40 44
E-Mail: daniel.frei.oratio@icloud.com
Geschäftsführung: Daniel Frei
Bilder: www.shutterstock.com
Musik: www.premiumbeats.com
Video: Oratio GmbH
Handelsregister-Nummer: CH-020.4.055.509-6
Unternehmensidentifikationsnummer (UID): CHE-206.215.474 MWST
Bankinformation:
Oratio GmbH 8052 Zürich Schweiz
PostFinance-Konto: 89-377481-7
IBAN: CH60 0900 0000 8937 7481-7
 
AGB

1. Anwendungsbereich

2. Leistungen von Oratio GmbH

3. Nutzung des Leistungsangebots

4. Vertragsdauer und Aufbewahrung von Daten

5. Zahlungsbedingungen

6. Angebote Dritter

7. Haftung

8. Diverse Bestimmungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle von Oratio GmbH angebotenen Produkte und Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung unserer Dienstleistungen akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen unverändert und vollumfänglich:

1. Anwendungsbereich

1.1 Vertragsgegenstand

Gegenstand dieser AGB ist das Rechtsverhältnis zwischen Oratio GmbH und den ihre Plattformen und Partnerplattformen nutzenden Stellensuchenden, Stellenanbietern und Personalvermittlern (nachfolgend “Nutzer”) betreffend alle von Oratio GmbH angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Diese AGB gelten für jede Nutzung der von Oratio GmbH angebotenen Produkte und Dienstleistungen (insbesondere die Veröffentlichung von Stelleninseraten, das Aufschalten von Profilen, das Abrufen von Stelleninseraten und Profilen sowie die Bewerbung auf Stelleninserate).

1.2 Vertragsschluss

Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Unterzeichnung eines schriftlichen Zusammenarbeitsvertrages oder einer schriftlichen Offerte, durch ausdrückliche oder konkludente Annahme einer Auftragsbestätigung, durch Bezahlung einer Rechnung oder durch Nutzung der von Oratio GmbH angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Der Nutzer kann bei Nutzung der Webseiten von Oratio GmbH aufgefordert werden, seine Zustimmung zu diesen AGB mittels Aktivieren eines entsprechenden Eingabefeldes zu wiederholen.

1.3 Vertragsbestandteile

Integrierende Vertragsbestandteile sind (jeweils sofern im konkreten Fall vorhanden) (i) der zwischen Oratio GmbH und dem Nutzer abgeschlossene schriftliche Zusammenarbeitsvertrag, (ii) die nutzerspezifische schriftliche Offerte, (iii) die schriftliche Auftragsbestätigung, (iv) diese AGB, und (v) die im Zeitpunkt der Inanspruchnahme eines Produkts oder einer Dienstleistung geltende und auf den Webseiten von Oratio GmbH publizierte Produktbeschreibung. Im Falle von Unklarheiten oder Widersprüchen zwischen den einzelnen Vertragsdokumenten gilt die vorstehende Rangordnung. Betreffend Datenschutz gilt die jeweils aktuelle, auf der jeweiligen Plattform von Oratio GmbH veröffentlichte Fassung der Privacy Policy.

2. Leistungen von Oratio GmbH

Der Nutzer wählt die von Oratio GmbH zu erbringenden Dienstleistungen aus dem im Zeitpunkt der Inanspruchnahme bestehenden Leistungsangebot aus. Das aktuelle Leistungsangebot ist jeweils auf den Webseiten von Oratio GmbH beschrieben.

3. Nutzung des Leistungsangebots

3.1 Aufschaltung von Profilen

Die Stellensuchenden erklären sich mit der Eingabe ihrer Daten damit einverstanden, dass ihr jeweiliges Profil auf den Plattformen von Oratio GmbH sowie auf den vom Nutzer ausgewählten Partnerplattformen für Stellenanbieter und Personalvermittler zugänglich gemacht wird. Das Nichterscheinen oder fehlerhafte Erscheinen eines Inserates bzw. eines Profils oder die Platzierung an einer anderen als der vereinbarten Stelle berechtigen nicht zur Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche gegen Oratio GmbH. Der Nutzer ist jedoch berechtigt, die korrekte Veröffentlichung des nicht oder fehlerhaft veröffentlichen Inserates bzw. Profils zu verlangen.

3.2 Zulässige Nutzungen

Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für den Inhalt seiner Profile. Auf den Webseiten von Oratio GmbH dürfen ausschließlich Profile publiziert werden, die eine bestimmungsgemäß Kandidaten- oder Bewerbersuche bezwecken und sämtlichen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Profile dürfen insbesondere kein geistiges Eigentum Dritter, Persönlichkeitsrechte oder andere Rechte Dritter verletzen. Der Nutzer verpflichtet sich, über Oratio GmbH keine rechtswidrigen Inhalte, insbesondere Inhalte mit rassistischem, pornographischem oder persönlichkeitsverletzendem Charakter, zu veröffentlichen. Unzulässig sind insbesondere unsittliche oder anstößige Profile Oratio GmbH behält sich das Recht vor, diesen Anforderungen nicht vollumfänglich entsprechende Profile ohne Vorwarnung und Begründung aus ihrem Angebot zu entfernen. Darüber hinaus behält sich Oratio GmbH vor, den Nutzer bzw. dessen Zugang für weitere Dienstleistungen von Oratio GmbH zu sperren.

3.3 Einhaltung von Vorschriften

Die Nutzer sichern zu, die Plattformen von Oratio GmbH und ihre Partnerplattformen nur unter vollständiger Einhaltung sämtlicher anwendbarer gesetzlicher Anforderungen zu nutzen.

4. Vertragsdauer und Aufbewahrung von Daten

Eine vorzeitige Kündigung eines für eine feste Laufzeit oder für eine Mindestlaufzeit abgeschlossenen Vertrages ist ausgeschlossen. Insbesondere ist auch bei vorzeitiger Löschung von Stelleninseraten, Profilen oder Daten die volle Vergütung geschuldet und der Nutzer hat keinen Anspruch auf Rückvergütung bereits bezahlter Vergütungen. Dasselbe gilt bei Löschungen oder Sperrungen, die von Oratio GmbH gestützt auf diese AGB oder anderer Vertragsbestandteile veranlasst wurden. Oratio GmbH ist nach Vertragsende nicht verpflichtet, die ihr zugestellten Daten und Unterlagen aufzubewahren oder an den Nutzer zu retournieren, sofern nicht ausdrücklich eine Aufbewahrung oder eine Retournierung vereinbart wurde.

5. Zahlungsbedingungen

Die Zahlungspflicht des Nutzers beginnt mit Vertragsschluss. Rechnungen von Oratio GmbH sind innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzüge zu bezahlen, sofern nicht ausdrücklich andere Zahlungsbedingungen vereinbart wurden. Bei Zahlungsverzug wird ein Verzugszins von 5% und ab der zweiten Mahnung zusätzlich eine kostendeckende Mahngebühr in Rechnung gestellt. Befindet sich der Nutzer mit der Bezahlung von Rechnungen in Verzug, ist Oratio GmbH zudem berechtigt, ihre Leistungen ohne vorgängige Mitteilung auszusetzen und den Nutzer bzw. dessen Zugang für weitere Dienstleistungen von JobCloud AG zu sperren. Wurde eine gestaffelte Zahlung vereinbart und befindet sich der Nutzer mit der Bezahlung einer Rate in Verzug, löst dies zudem die Fälligkeit aller ausstehenden Raten aus.

6. Angebote Dritter

Oratio GmbH veröffentlicht auf ihren Plattformen auch Angebote Dritter und/oder Links zu Angeboten oder Webseiten Dritter. Oratio GmbH ist nicht verantwortlich für diese Angebote Dritter sowie für die Inhalte von Webseiten Dritter und schließt jegliche Haftung im Zusammenhang mit solchen Angeboten oder Webseiten Dritter aus.

7. Haftung

7.1 Haftung von Oratio GmbH

Oratio GmbH erbringt ihre Leistungen sorgfältig und fachgerecht. Oratio GmbH kann jedoch keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit sowie Fehlerfreiheit ihrer Leistungen übernehmen. Oratio GmbH haftet insbesondere nicht für allfällige Betriebsunterbrüche und/oder technische Störungen und deren Auswirkungen. Die auf den Plattformen von Oratio GmbH zugänglichen Profile stammen von den jeweiligen Nutzern und Oratio GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Daten. Oratio GmbH bemüht sich, eine unautorisierteVerwertung der auf ihren Plattformen publizierten Daten durch Dritte zu unterbinden. Jede Haftung von Oratio GmbH im Fall einer unautorisierten Verwertung durch Dritte ist jedoch ausdrücklich ausgeschlossen. Oratio GmbH übernimmt auch keine Gewähr für den Erfolg einer Bewerbung oder der Zugänglichmachung eines Profils. In jedem Fall ist jede Haftung von Oratio GmbH beschränkt auf rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für indirekte Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.

7.2 Haftung der Nutzer

Der Nutzer steht für die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm zur Veröffentlichung auf den Plattformen von Oratio GmbH und ihrer Partnerplattformen zur Verfügung gestellten bzw. eingegebenen Inhalte ein. Er ist verantwortlich für die sorgfältige und vertrauliche Aufbewahrung seiner Benutzerdaten (insbesondere Benutzernamen und Passwörter) und für sämtliche über seinen Zugang abgewickelten Aktivitäten. Der Nutzer haftet gegenüber Oratio GmbH unabhängig von einem Verschulden für sämtliche infolge Verletzung dieser AGB oder anderer Vertragsbestandteile verursachten Schäden und Kosten und hält Oratio GmbH von sämtlichen Ansprüchen vollumfänglich schadlos, die Dritte als Folge seiner Benutzung der Plattformen von Oratio GmbH und ihrer Partnerplattformen gegen Oratio GmbH geltend machen. Der zu ersetzende Schaden umfasst auch angemessene Rechtsverfolgungskosten. Oratio GmbH wird den Nutzer unverzüglich über einen von einem Dritten geltend gemachten Anspruch informieren.

8. Diverse Bestimmungen

8.1 Erfüllungsort

Erfüllungsort für sämtliche von Oratio GmbH erbrachten Leistungen ist das Geschäftsdomizil von Oratio GmbH.

8.2 Änderungen der Vertragskonditionen

Oratio GmbH behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Zwischen dem Nutzer und Oratio GmbH gilt die jeweils aktuelle, auf den Webseiten von Oratio GmbH veröffentlichte Fassung dieser AGB. Oratio GmbH wird die Nutzer frühzeitig auf ihren Webseiten oder auf andere geeignete Weise über Änderungen dieser AGB informieren.

8.3 Änderungen des Leistungsangebots

Oratio GmbH behält sich vor, das Leistungsangebot jederzeit ohne Vorwarnung und Begründung zu ändern oder ihr Leistungsangebot ganz oder teilweise einzustellen. Eine solche Änderung oder Einstellung des Leistungsangebots berechtigen die Nutzer nicht zur Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche gegen Oratio GmbH . Oratio GmbH wird sich bei einer wesentlichen Änderung oder Einstellung des Leistungsangebots jedoch bemühen, dem Nutzer ein gleichwertiges Angebot zu unterbreiten.

8.4 Anwendbares Recht und Gerichtsstand Auf diese AGB und die anderen Vertrags- bestandteile sowie allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen der Oratio GmbH und dem Nutzer entstehenden Streitigkeiten ist ausschließlich materielles Schweizer Recht anwendbar. Ausschließlicher Gerichtsstand bilden die ordentlichen Gerichte am Sitz der Oratio GmbH, wobei Oratio GmbH zusätzlich berechtigt ist, den Nutzer auch an dessen Domizil zu belangen.

 
Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen. Oratio.ch freut sich über Ihr Interesse an unserm Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutz Gesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchen Zwecken erhoben werden.

Anonyme Datenerhebung

In der Regel können Sie die Seiten von Oratio.ch besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Oratio.ch erhebt und speichert automatisch Log-Files-Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referer URL (die Seite, welche auf www.karriere.Oratio.de verweist)

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • sonstiges

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personen bezogene Daten werden unter Berücksichtigung der jeweiligen geltenden Vorschriften nur im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zum Zweck der Vertragsabwicklung erhoben. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste von Oratio.ch nur, wenn Sie uns hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit, teilweise oder ganz mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Cookies und Website-Tracking

Auf dieser Website nutzen wir das Webanalyse-System PIWIK, das dazu dient, die Besuche auf unserer Website zu messen und zu analysieren. Wir nutzen Ihre IP-Adresse in der Absicht Daten zu sammeln, unter anderem über den Internetverkehr, über Ihren Browser und Ihren Computer. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als Nutzer hierbei anonym. Informationen zur Funktionsweise der Open Source Web Analyse Software PIWIK finden Sie unter www.piwik.org Darüber hinaus werden auch Cookies vergeben.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. wenn Sie die Website erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Der Cookie enthält keine persönlichen Angaben. Der Cookie ist nicht geeignet, Sie auf den Websites Dritter zu identifizieren, einschließlich der Websites des Analytik-Anbieters. Weiterhin können Cookies dazu verwendet werden, von Ihnen bevorzugte Einstellungen, wie z.B. Sprach- und Landeseinstellungen zu speichern, damit diese bei Ihrem nächsten Besuch gleich zur Verfügung stehen. Wir verwenden die IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren. Wir nutzen das Webanalytik-System mit dem Ziel, die Effizienz unserer Website zu steigern. Das verwendete Content Management System (CMS) setzt einen Cookie zur Speicherung von Session-Daten

Gültigkeit

• Gültigkeit bis Browser-Neustart PIWIK setzt einen Session-Cookie.

• Gültigkeit bis Browser-Neustart PIWIK setzt einen Besucher Cookie.

• Gültigkeit 7 Tage PIWIK anonymisiert die IP-Adressen und respektiert den DNT-Header (Do Not Track)

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestattet, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Sicherheit

Oratio.ch ergreift technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend dem neuesten Stand der Technik, um Ihre, auf Oratio.ch zur Verfügung gestellten Daten, durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Verwendung von Social Plugins

Dieser Internetauftritt verwendet Social Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken. Wenn Sie eine Seite dieses Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des Social Plugins auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort evtl. gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass ein Social Plugin über diesen Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Besuch dieses Internetauftritts bei dem jeweiligen Netzwerk ausloggen.

Verwendung von facebook social plugins

Dieser Internetauftritt verwendet “Social Plugins” (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Text “Facebook” gekennzeichnet.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unserer Seite Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Oratio.ch hat keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter und verweisen daher auf deren Datenschutzerklärungen. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte von Oratio.ch

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Dieses kann bei Oratio.ch eingesehen werden.

Fragen zum Datenschutz

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort stehen. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an Oratio.ch wenden, die auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zum Thema Datenschutz zur Verfügung steht.

Widerruf

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen. Widerruf per eMail: info@oratio Widerruf per Post: 
Oratio z.H. Herr Daniel Frei Im Falle Ihres Widerrufs der Speicherung und der Verarbeitung Ihrer Daten kann die Firma Oratio bestimmte Dienste wie z.B. die Teilnahme an Gewinnspielen nicht mehr erbringen.

Gültigkeit der Datenschutz Erklärung 

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutz Erklärung von Zeit zu Zeit zu verändern oder anzupassen. Diese Erklärung wurde zuletzt geändert am 12.07.2018.